Bilfinger Industrial Services Schweiz AG

Navigation
Pharma / Biotechnologie

Pharma / Biotechnologie

Place for the big image

Commerzbank Arena

Deutschland

Bilfinger Berger betreibt...
Place for the small images

Heiz-Kühlmodul

Heiz-Kühlmodul Zum Referenzprojekt
Heiz-Kühlmodul

Modulanlage zum Heizen und Kühlen von chemischen Prozessen

Modul

Modul Zum Referenzprojekt
Modul

Projekt:    
ZIP-Anlage-Modul für Österreich

Anfertigen und Montieren einer ZIP-Anlage für Österreich

Merck Serono S.A.

Merck Serono S.A. Zum Referenzprojekt
Merck Serono S.A.

Projekt:     
LSB

Anlagenart:     
Wirkstoff – Produktionsanlage für Erbitux

Standort:     
Vevey CH

Projektgegenstand:
Errichtung einer biotechnologischen Wirkstoff-Produktionsanlage

Leistungsumfang:
Purchasing Management, Lieferung und Installation der Produkt- und Medienleitungen, Apparatemontage, Stahlbau, Digitale FDA konforme Dokumentation, IQ Installation Qualification

Ausführungszeitraum:     
2009 – 2010 (18 Monate)

Merck Serono S.A.

Projekt:     
LSB

Anlagenart:     
Wirkstoff – Produktionsanlage für Erbitux

Standort:     
Vevey CH

Projektgegenstand:
Errichtung einer biotechnologischen Wirkstoff-Produktionsanlage

Leistungsumfang:
Purchasing Management, Lieferung und Installation der Produkt- und Medienleitungen, Apparatemontage, Stahlbau, Digitale FDA konforme Dokumentation, IQ Installation Qualification

Ausführungszeitraum:     
2009 – 2010 (18 Monate)

Merck Serono S.A.

Projekt:     
LSB

Anlagenart:     
Wirkstoff – Produktionsanlage für Erbitux

Standort:     
Vevey CH

Projektgegenstand:
Errichtung einer biotechnologischen Wirkstoff-Produktionsanlage

Leistungsumfang:
Purchasing Management, Lieferung und Installation der Produkt- und Medienleitungen, Apparatemontage, Stahlbau, Digitale FDA konforme Dokumentation, IQ Installation Qualification

Ausführungszeitraum:     
2009 – 2010 (18 Monate)

Merck Serono S.A.

Projekt:     
LSB

Anlagenart:     
Wirkstoff – Produktionsanlage für Erbitux

Standort:     
Vevey CH

Projektgegenstand:
Errichtung einer biotechnologischen Wirkstoff-Produktionsanlage

Leistungsumfang:
Purchasing Management, Lieferung und Installation der Produkt- und Medienleitungen, Apparatemontage, Stahlbau, Digitale FDA konforme Dokumentation, IQ Installation Qualification

Ausführungszeitraum:     
2009 – 2010 (18 Monate)

Merck Serono S.A.

Projekt:     
LSB

Anlagenart:     
Wirkstoff – Produktionsanlage für Erbitux

Standort:     
Vevey CH

Projektgegenstand:
Errichtung einer biotechnologischen Wirkstoff-Produktionsanlage

Leistungsumfang:
Purchasing Management, Lieferung und Installation der Produkt- und Medienleitungen, Apparatemontage, Stahlbau, Digitale FDA konforme Dokumentation, IQ Installation Qualification

Ausführungszeitraum:     
2009 – 2010 (18 Monate)

Merck Serono S.A.

Projekt:     
LSB

Anlagenart:     
Wirkstoff – Produktionsanlage für Erbitux

Standort:     
Vevey CH

Projektgegenstand:
Errichtung einer biotechnologischen Wirkstoff-Produktionsanlage

Leistungsumfang:
Purchasing Management, Lieferung und Installation der Produkt- und Medienleitungen, Apparatemontage, Stahlbau, Digitale FDA konforme Dokumentation, IQ Installation Qualification

Ausführungszeitraum:     
2009 – 2010 (18 Monate)

Merck Serono S.A.

Projekt:     
LSB

Anlagenart:     
Wirkstoff – Produktionsanlage für Erbitux

Standort:     
Vevey CH

Projektgegenstand:
Errichtung einer biotechnologischen Wirkstoff-Produktionsanlage

Leistungsumfang:
Purchasing Management, Lieferung und Installation der Produkt- und Medienleitungen, Apparatemontage, Stahlbau, Digitale FDA konforme Dokumentation, IQ Installation Qualification

Ausführungszeitraum:     
2009 – 2010 (18 Monate)

Novartis Pharma S.A.

Novartis Pharma S.A. Zum Referenzprojekt
Novartis Pharma S.A.

Projekt:     
E25 Huningue

Anlagenart:
Wirkstoffs - Produktionsanlage

Standort:
Huningue F

Projektgegenstand:
Errichtung einer pharmazeutischen Wirkstoff-Produktionsanlage (Astma)

Leistungsumfang:
Purchasing Management, Lieferung und Installation der Produkt- und Medienleitungen, Apparatemontage, Stahlbau und Stahlbühnen VA, FDA konforme Dokumentation, IQ Installation Qualification

Ausführungszeitraum:     
2001 - 2002 (12 Monate) 

Kommentar:
Bioreaktoren mit einem Volumen von je 2,5 m³ innerhalb einer Biotechnologieanlage der Novartis Pharma AG in Huningue/Frankreich, bei der wesentliche Anlagenteile in aufwändiger Sterilbauweise ausgeführt wurden. Die BIS Rohrbau Group war federführend für alle Verrohrungsarbeiten und realisierte mit diesem insgesamt 91 Mio EUR umfassenden Projekt einen Umsatz von 21 Mio EUR. Geplant wurde die Anlage von der Triplan AG.

Novartis Pharma S.A.

Projekt:     
E25 Huningue

Anlagenart:
Wirkstoffs - Produktionsanlage

Standort:
Huningue F

Projektgegenstand:
Errichtung einer pharmazeutischen Wirkstoff-Produktionsanlage (Astma)

Leistungsumfang:
Purchasing Management, Lieferung und Installation der Produkt- und Medienleitungen, Apparatemontage, Stahlbau und Stahlbühnen VA, FDA konforme Dokumentation, IQ Installation Qualification

Ausführungszeitraum:     
2001 - 2002 (12 Monate) 

Kommentar:
Bioreaktoren mit einem Volumen von je 2,5 m³ innerhalb einer Biotechnologieanlage der Novartis Pharma AG in Huningue/Frankreich, bei der wesentliche Anlagenteile in aufwändiger Sterilbauweise ausgeführt wurden. Die BIS Rohrbau Group war federführend für alle Verrohrungsarbeiten und realisierte mit diesem insgesamt 91 Mio EUR umfassenden Projekt einen Umsatz von 21 Mio EUR. Geplant wurde die Anlage von der Triplan AG.


F. Hoffmann - Roche AG

F. Hoffmann - Roche AG Zum Referenzprojekt
F. Hoffmann - La Roche AG

Projekt:     
Satorius B IV Module

Anlagenart:
Wirkstoff - Produktionsanlage

Standort:
Penzberg D

Projektgegenstand:
Anlage zur Herstellung eines Wirkstoffes Trastuzumab

Leistungsumfang:
Lieferung und Installation der Produkt- und Medienleitungen, Herstellen der Module / Apparatemontage, Stahlbau und Stahlbühnen VA, Digitale FDA konforme Dokumentation, IQ Installation Qualification

Ausführungszeitraum:     
2006 (6 Monate) 

Kommentar:
Vollständig in Bio-Steriltechnik ausgeführte Fermentationslinie für einen Pharmakonzern, 1:1 in unserem großzügigen Werkstattbereich vorgefertigt, aufgebaut und getestet. Dies minimierte die Vor-Ort-Montage und ermöglichte eine reibungslose Inbetriebnahme.

F. Hoffmann - La Roche AG

Projekt:     
Satorius B IV Module

Anlagenart:
Wirkstoff - Produktionsanlage

Standort:
Penzberg D

Projektgegenstand:
Anlage zur Herstellung eines Wirkstoffes Trastuzumab

Leistungsumfang:
Lieferung und Installation der Produkt- und Medienleitungen, Herstellen der Module / Apparatemontage, Stahlbau und Stahlbühnen VA, Digitale FDA konforme Dokumentation, IQ Installation Qualification

Ausführungszeitraum:     
2006 (6 Monate) 

Kommentar:
Vollständig in Bio-Steriltechnik ausgeführte Fermentationslinie für einen Pharmakonzern, 1:1 in unserem großzügigen Werkstattbereich vorgefertigt, aufgebaut und getestet. Dies minimierte die Vor-Ort-Montage und ermöglichte eine reibungslose Inbetriebnahme.

Glas-Rohrleitungsbau

Glas-Rohrleitungsbau Zum Referenzprojekt
Glas-Rohrleitungsbau

Anlage zur Herstellung pharmazeutischer Produkte.
In Sonderwerkstoffen Glas und Hastelloy.

Glas-Rohrleitungsbau

Anlage zur Herstellung pharmazeutischer Produkte.
In Sonderwerkstoffen Glas und Hastelloy.

Glas-Rohrleitungsbau

Anlage zur Herstellung pharmazeutischer Produkte.
In Sonderwerkstoffen Glas und Hastelloy.

Glas-Rohrleitungsbau

Anlage zur Herstellung pharmazeutischer Produkte.
In Sonderwerkstoffen Glas und Hastelloy.

Novartis Pharma

Novartis Pharma Zum Referenzprojekt
Novartis Pharma Schweizerhalle AG

Projekt:     
Schweizerhalle

Anlagenart:     
Regenerationsanlage

Standort:     
Schweiz

Zum Gesamtkomplex der Pharma-Produktionsanlage gehört auch diese fünfstöckige Regenerationsanlage. Wesentliche Teile der Montageleistungen wurden von der BIS Rohrbau Group erbracht.

F. Hoffmann – Roche AG

F. Hoffmann – Roche AG Zum Referenzprojekt
F. Hoffmann – Roche AG

Projekt:     
Vitamin B2 / Biotin

Anlagenart:     
Produktionsanlage

Standort:     
Grenzach D

Projektgegenstand:
Errichtung einer Vitamin B2 und Biotinanlage

Leistungsumfang:
Purchasing Management, Lieferung und Installation der Produkt- und Medienleitungen, Apparatemontage, Stahlbau, Dokumentation, IQ Installation Qualification

Ausführungszeitraum: 
1999 - 2000

Kommentar:
Die Jahre 1999/2000 standen im Zeichen des Baus zweier Großanlagen zur Herstellung von Biotin und Vitamin B für die Hoffmann La Roche AG im badischen Grenzach. In das Projekt, zu dem u.a. dieses Tanklager gehört, mit seinen verfahrenstechnisch höchst anspruchsvollen Anlagen wurden insgesamt 102 Mio EUR investiert. Die BIS Rohrbau Group führte Leistungen im Wert von 18 Mio EUR aus.

F. Hoffmann – Roche AG

Projekt:     
Vitamin B2 / Biotin

Anlagenart:     
Produktionsanlage

Standort:     
Grenzach D

Projektgegenstand:
Errichtung einer Vitamin B2 und Biotinanlage

Leistungsumfang:
Purchasing Management, Lieferung und Installation der Produkt- und Medienleitungen, Apparatemontage, Stahlbau, Dokumentation, IQ Installation Qualification

Ausführungszeitraum: 
1999 - 2000

Kommentar:
Die Jahre 1999/2000 standen im Zeichen des Baus zweier Großanlagen zur Herstellung von Biotin und Vitamin B für die Hoffmann La Roche AG im badischen Grenzach. In das Projekt, zu dem u.a. dieses Tanklager gehört, mit seinen verfahrenstechnisch höchst anspruchsvollen Anlagen wurden insgesamt 102 Mio EUR investiert. Die BIS Rohrbau Group führte Leistungen im Wert von 18 Mio EUR aus.

F. Hoffmann – Roche AG

Projekt:     
Vitamin B2 / Biotin

Anlagenart:     
Produktionsanlage

Standort:     
Grenzach D

Projektgegenstand:
Errichtung einer Vitamin B2 und Biotinanlage

Leistungsumfang:
Purchasing Management, Lieferung und Installation der Produkt- und Medienleitungen, Apparatemontage, Stahlbau, Dokumentation, IQ Installation Qualification

Ausführungszeitraum: 
1999 - 2000

Kommentar:
Die Jahre 1999/2000 standen im Zeichen des Baus zweier Großanlagen zur Herstellung von Biotin und Vitamin B für die Hoffmann La Roche AG im badischen Grenzach. In das Projekt, zu dem u.a. dieses Tanklager gehört, mit seinen verfahrenstechnisch höchst anspruchsvollen Anlagen wurden insgesamt 102 Mio EUR investiert. Die BIS Rohrbau Group führte Leistungen im Wert von 18 Mio EUR aus.

F. Hoffmann – Roche AG

Projekt:     
Vitamin B2 / Biotin

Anlagenart:     
Produktionsanlage

Standort:     
Grenzach D

Projektgegenstand:
Errichtung einer Vitamin B2 und Biotinanlage

Leistungsumfang:
Purchasing Management, Lieferung und Installation der Produkt- und Medienleitungen, Apparatemontage, Stahlbau, Dokumentation, IQ Installation Qualification

Ausführungszeitraum: 
1999 - 2000

Kommentar:
Die Jahre 1999/2000 standen im Zeichen des Baus zweier Großanlagen zur Herstellung von Biotin und Vitamin B für die Hoffmann La Roche AG im badischen Grenzach. In das Projekt, zu dem u.a. dieses Tanklager gehört, mit seinen verfahrenstechnisch höchst anspruchsvollen Anlagen wurden insgesamt 102 Mio EUR investiert. Die BIS Rohrbau Group führte Leistungen im Wert von 18 Mio EUR aus.

F. Hoffmann – Roche AG

Projekt:     
Vitamin B2 / Biotin

Anlagenart:     
Produktionsanlage

Standort:     
Grenzach D

Projektgegenstand:
Errichtung einer Vitamin B2 und Biotinanlage

Leistungsumfang:
Purchasing Management, Lieferung und Installation der Produkt- und Medienleitungen, Apparatemontage, Stahlbau, Dokumentation, IQ Installation Qualification

Ausführungszeitraum: 
1999 - 2000

Kommentar:
Die Jahre 1999/2000 standen im Zeichen des Baus zweier Großanlagen zur Herstellung von Biotin und Vitamin B für die Hoffmann La Roche AG im badischen Grenzach. In das Projekt, zu dem u.a. dieses Tanklager gehört, mit seinen verfahrenstechnisch höchst anspruchsvollen Anlagen wurden insgesamt 102 Mio EUR investiert. Die BIS Rohrbau Group führte Leistungen im Wert von 18 Mio EUR aus.

F. Hoffmann – Roche AG

Projekt:     
Vitamin B2 / Biotin

Anlagenart:     
Produktionsanlage

Standort:     
Grenzach D

Projektgegenstand:
Errichtung einer Vitamin B2 und Biotinanlage

Leistungsumfang:
Purchasing Management, Lieferung und Installation der Produkt- und Medienleitungen, Apparatemontage, Stahlbau, Dokumentation, IQ Installation Qualification

Ausführungszeitraum: 
1999 - 2000

Kommentar:
Die Jahre 1999/2000 standen im Zeichen des Baus zweier Großanlagen zur Herstellung von Biotin und Vitamin B für die Hoffmann La Roche AG im badischen Grenzach. In das Projekt, zu dem u.a. dieses Tanklager gehört, mit seinen verfahrenstechnisch höchst anspruchsvollen Anlagen wurden insgesamt 102 Mio EUR investiert. Die BIS Rohrbau Group führte Leistungen im Wert von 18 Mio EUR aus.

F. Hoffmann – Roche AG

Projekt:     
Vitamin B2 / Biotin

Anlagenart:     
Produktionsanlage

Standort:     
Grenzach D

Projektgegenstand:
Errichtung einer Vitamin B2 und Biotinanlage

Leistungsumfang:
Purchasing Management, Lieferung und Installation der Produkt- und Medienleitungen, Apparatemontage, Stahlbau, Dokumentation, IQ Installation Qualification

Ausführungszeitraum: 
1999 - 2000

Kommentar:
Die Jahre 1999/2000 standen im Zeichen des Baus zweier Großanlagen zur Herstellung von Biotin und Vitamin B für die Hoffmann La Roche AG im badischen Grenzach. In das Projekt, zu dem u.a. dieses Tanklager gehört, mit seinen verfahrenstechnisch höchst anspruchsvollen Anlagen wurden insgesamt 102 Mio EUR investiert. Die BIS Rohrbau Group führte Leistungen im Wert von 18 Mio EUR aus.

F. Hoffmann – Roche AG

Projekt:     
Vitamin B2 / Biotin

Anlagenart:     
Produktionsanlage

Standort:     
Grenzach D

Projektgegenstand:
Errichtung einer Vitamin B2 und Biotinanlage

Leistungsumfang:
Purchasing Management, Lieferung und Installation der Produkt- und Medienleitungen, Apparatemontage, Stahlbau, Dokumentation, IQ Installation Qualification

Ausführungszeitraum: 
1999 - 2000

Kommentar:
Die Jahre 1999/2000 standen im Zeichen des Baus zweier Großanlagen zur Herstellung von Biotin und Vitamin B für die Hoffmann La Roche AG im badischen Grenzach. In das Projekt, zu dem u.a. dieses Tanklager gehört, mit seinen verfahrenstechnisch höchst anspruchsvollen Anlagen wurden insgesamt 102 Mio EUR investiert. Die BIS Rohrbau Group führte Leistungen im Wert von 18 Mio EUR aus.

F. Hoffmann – Roche AG

Projekt:     
Vitamin B2 / Biotin

Anlagenart:     
Produktionsanlage

Standort:     
Grenzach D

Projektgegenstand:
Errichtung einer Vitamin B2 und Biotinanlage

Leistungsumfang:
Purchasing Management, Lieferung und Installation der Produkt- und Medienleitungen, Apparatemontage, Stahlbau, Dokumentation, IQ Installation Qualification

Ausführungszeitraum: 
1999 - 2000

Kommentar:
Die Jahre 1999/2000 standen im Zeichen des Baus zweier Großanlagen zur Herstellung von Biotin und Vitamin B für die Hoffmann La Roche AG im badischen Grenzach. In das Projekt, zu dem u.a. dieses Tanklager gehört, mit seinen verfahrenstechnisch höchst anspruchsvollen Anlagen wurden insgesamt 102 Mio EUR investiert. Die BIS Rohrbau Group führte Leistungen im Wert von 18 Mio EUR aus.

F. Hoffmann – Roche AG

F. Hoffmann – Roche AG Zum Referenzprojekt
F. Hoffmann – La-Roche AG

Projekt:     
Vitamin Produktion

Anlagenart:     
Produktionsanlage

Standort:     
Sisseln CH

Projektgegenstand:
Anlage zur Herstellung eines Wirkstoffes Trastuzumab

Leistungsumfang:
Purchasing Management, Lieferung und Installation der Produkt- und Medienleitungen, Herstellen der Module / Apparatemontage, Stahlbau und Stahlbühnen VA, Digitale FDA konforme Dokumentation, IQ Installation Qualification

Ausführungszeitraum:     
2006 (6 Monate)

Kommentar:
Neu erstelltes Tanklager und Verladestation sowie dazu gehöriges Produktionsgebäude. Bei einem Montageanteil der BIS Rohrbau Group von 7 Mio CHF wurden insgesamt rund 200 Mio CHF in diese Chemieanlage zur Herstellung von Vitamin E investiert. Auch dieses Grossprojekt haben die BIS Rohrbau Group, die Chemgineering AG sowie die Triplan AG in enger Kooperation innovativ und für alle Beteiligten effizient abgewickelt.

Cilag AG

Cilag AG Zum Referenzprojekt
Cilag AG

Projekt:     
Cilag

Anlagenart:     
Pharma-Steril-Produktionsanlage

Standort:     
Schaffhausen CH

Leistungsumfang:
Liefern und Montieren einer Produktionsanlage in Modulbauweise - Anlage in Produktionsablauf integriert.

Genzyme AG

Genzyme AG Zum Referenzprojekt
Genzyme AG

Projekt:     
Liestal

Anlagenart:     
Pharma-Steril-Produktionsanlage

Standort:     
Liestal CH

Leistungsumfang:
Apparatemontage, Verrohrungsarbeiten, Detail-Engineering, Inbetriebnahmearbeiten, Dokumentation 

Novo Nordisk A/S

Novo Nordisk A/S Zum Referenzprojekt
Novo Nordisk A/S

Projekt:     
PIA III+IV

Anlagenart:     
Insulinproduktionsanlage

Standort:     
Dänemark

Projektgegenstand:
Anlage für die Reinigung eines Insulinanalogons (PIA)

Leistungsumfang:
Purchasing Management, Lieferung und Installation der Produkt- und Medienleitungen, Schwermontage Skid, Stahlbau und Stahlbühnen VA, Digitale FDA konforme Dokumentation, IQ Installation Qualification

Kommentar:
Der Bau der Module erfolgte in einer Großwerkstatt 800m von der Baustelle entfernt, mit einer einzelnen Modulgröße von 30x5m. Die Rohrtrassen wurden in 12 Modulen gefertigt und eingebaut.

Ausführungszeitraum: 
2004 – 2007

Novo Nordisk A/S

Projekt:     
PIA III+IV

Anlagenart:     
Insulinproduktionsanlage

Standort:     
Dänemark

Projektgegenstand:
Anlage für die Reinigung eines Insulinanalogons (PIA)

Leistungsumfang:
Purchasing Management, Lieferung und Installation der Produkt- und Medienleitungen, Schwermontage Skid, Stahlbau und Stahlbühnen VA, Digitale FDA konforme Dokumentation, IQ Installation Qualification

Kommentar:
Der Bau der Module erfolgte in einer Großwerkstatt 800m von der Baustelle entfernt, mit einer einzelnen Modulgröße von 30x5m. Die Rohrtrassen wurden in 12 Modulen gefertigt und eingebaut.

Ausführungszeitraum: 
2004 – 2007

Novo Nordisk A/S

Projekt:     
PIA III+IV

Anlagenart:     
Insulinproduktionsanlage

Standort:     
Dänemark

Projektgegenstand:
Anlage für die Reinigung eines Insulinanalogons (PIA)

Leistungsumfang:
Purchasing Management, Lieferung und Installation der Produkt- und Medienleitungen, Schwermontage Skid, Stahlbau und Stahlbühnen VA, Digitale FDA konforme Dokumentation, IQ Installation Qualification

Kommentar:
Der Bau der Module erfolgte in einer Großwerkstatt 800m von der Baustelle entfernt, mit einer einzelnen Modulgröße von 30x5m. Die Rohrtrassen wurden in 12 Modulen gefertigt und eingebaut.

Ausführungszeitraum: 
2004 – 2007

Novo Nordisk A/S

Projekt:     
PIA III+IV

Anlagenart:     
Insulinproduktionsanlage

Standort:     
Dänemark

Projektgegenstand:
Anlage für die Reinigung eines Insulinanalogons (PIA)

Leistungsumfang:
Purchasing Management, Lieferung und Installation der Produkt- und Medienleitungen, Schwermontage Skid, Stahlbau und Stahlbühnen VA, Digitale FDA konforme Dokumentation, IQ Installation Qualification

Kommentar:
Der Bau der Module erfolgte in einer Großwerkstatt 800m von der Baustelle entfernt, mit einer einzelnen Modulgröße von 30x5m. Die Rohrtrassen wurden in 12 Modulen gefertigt und eingebaut.

Ausführungszeitraum: 
2004 – 2007

AWD Pharma GmbH & Co. KG

AWD Pharma GmbH & Co. KG Zum Referenzprojekt
AWD Pharma GmbH & Co. KG

Projekt:     
Degussa AG

Anlagenart:     
Abluftverbrennungsanlage

Standort:
Dresden

Projektgegenstand:
Errichtung einer pharmazeutischen Wirkstoff-Produktionsanlage

Leistungsumfang:
Lösung eines Abluftkonzeptes, Lieferung und Installation der Produkt- und Medienleitungen, Apparatemontage, Stahlbau und Stahlbühnen, Dokumentation, IQ Installation Qualification

Kommentar:
1995/96 wurden an einer Pharmaanlage umfangreiche Umrüstarbeiten mit einem Auftragsumfang der BIS Rohrbau Group von rund 15 Mio. EUR ausgeführt. Als wesentlichen Bestandteil dieses Modernisierungsprojektes baute BIS Rohrbau Group eine in technischer wie optischer Hinsicht bemerkenswerte Abluftverbrennungsanlage. Sie war die erste Anlage dieser technischen Bauart in den neuen Bundesländern und wurde in nur sieben Monaten Bauzeit errichtet.

Ausführungszeitraum:     
1995 / 1996 (7 Monate)

Novartis International AG

Novartis International AG Zum Referenzprojekt
Novartis Pharma Schweizerhalle AG

Projekt:
2112

Anlagenart:
Pharmaproduktionsanlage

Standort:
Baselland CH

Projektgegenstand:
Errichtung einer pharmazeutischen Produktionsanlage

Leistungsumfang:
Fünf Reaktoren aus STEM und Edelstahl mit Fassungsvermögen bis 4000 Liter, in einer Reihe angeordnet mit Aufbauten und Kondensatoren.

Nutschentockner mit Glovebox zum Filterkuchenaustrag von hochaktiven Produkten.

Ringförmig angefertigtes Verteillerrohr in DN 50 mit sechs verschiedenen Anschlüssen. Hier wird das Vorprodukt in Pastenform geknetet.

Verteilpult eines Lösungsmittelbahnhofs mit drei in Reihe und auf Messdosen gelagerten Vorlagegefäßen. Materialkombination aus Edelstahl, STEM, Stahl PTFE und Hastelloy.

Ausführungszeitraum:
2005 - 2006 (12 Monate)

Novartis Pharma Schweizerhalle AG

Projekt:
2112

Anlagenart:
Pharmaproduktionsanlage

Standort:
Baselland CH

Projektgegenstand:
Errichtung einer pharmazeutischen Produktionsanlage

Leistungsumfang:
Fünf Reaktoren aus STEM und Edelstahl mit Fassungsvermögen bis 4000 Liter, in einer Reihe angeordnet mit Aufbauten und Kondensatoren.

Nutschentockner mit Glovebox zum Filterkuchenaustrag von hochaktiven Produkten.

Ringförmig angefertigtes Verteillerrohr in DN 50 mit sechs verschiedenen Anschlüssen. Hier wird das Vorprodukt in Pastenform geknetet.

Verteilpult eines Lösungsmittelbahnhofs mit drei in Reihe und auf Messdosen gelagerten Vorlagegefäßen. Materialkombination aus Edelstahl, STEM, Stahl PTFE und Hastelloy.

Ausführungszeitraum:
2005 - 2006 (12 Monate)

Novartis Pharma Schweizerhalle AG

Projekt:
2112

Anlagenart:
Pharmaproduktionsanlage

Standort:
Baselland CH

Projektgegenstand:
Errichtung einer pharmazeutischen Produktionsanlage

Leistungsumfang:
Fünf Reaktoren aus STEM und Edelstahl mit Fassungsvermögen bis 4000 Liter, in einer Reihe angeordnet mit Aufbauten und Kondensatoren.

Nutschentockner mit Glovebox zum Filterkuchenaustrag von hochaktiven Produkten.

Ringförmig angefertigtes Verteillerrohr in DN 50 mit sechs verschiedenen Anschlüssen. Hier wird das Vorprodukt in Pastenform geknetet.

Verteilpult eines Lösungsmittelbahnhofs mit drei in Reihe und auf Messdosen gelagerten Vorlagegefäßen. Materialkombination aus Edelstahl, STEM, Stahl PTFE und Hastelloy.

Ausführungszeitraum:
2005 - 2006 (12 Monate)

Novartis Pharma Schweizerhalle AG

Projekt:
2112

Anlagenart:
Pharmaproduktionsanlage

Standort:
Baselland CH

Projektgegenstand:
Errichtung einer pharmazeutischen Produktionsanlage

Leistungsumfang:
Fünf Reaktoren aus STEM und Edelstahl mit Fassungsvermögen bis 4000 Liter, in einer Reihe angeordnet mit Aufbauten und Kondensatoren.

Nutschentockner mit Glovebox zum Filterkuchenaustrag von hochaktiven Produkten.

Ringförmig angefertigtes Verteillerrohr in DN 50 mit sechs verschiedenen Anschlüssen. Hier wird das Vorprodukt in Pastenform geknetet.

Verteilpult eines Lösungsmittelbahnhofs mit drei in Reihe und auf Messdosen gelagerten Vorlagegefäßen. Materialkombination aus Edelstahl, STEM, Stahl PTFE und Hastelloy.

Ausführungszeitraum:
2005 - 2006 (12 Monate)

Novartis Pharma Schweizerhalle AG

Projekt:
2112

Anlagenart:
Pharmaproduktionsanlage

Standort:
Baselland CH

Projektgegenstand:
Errichtung einer pharmazeutischen Produktionsanlage

Leistungsumfang:
Fünf Reaktoren aus STEM und Edelstahl mit Fassungsvermögen bis 4000 Liter, in einer Reihe angeordnet mit Aufbauten und Kondensatoren.

Nutschentockner mit Glovebox zum Filterkuchenaustrag von hochaktiven Produkten.

Ringförmig angefertigtes Verteillerrohr in DN 50 mit sechs verschiedenen Anschlüssen. Hier wird das Vorprodukt in Pastenform geknetet.

Verteilpult eines Lösungsmittelbahnhofs mit drei in Reihe und auf Messdosen gelagerten Vorlagegefäßen. Materialkombination aus Edelstahl, STEM, Stahl PTFE und Hastelloy.

Ausführungszeitraum:
2005 - 2006 (12 Monate)

Pronova Biopharm ASA

Pronova Biopharm ASA Zum Referenzprojekt
Pronova Biopharm ASA

Projekt:
OMEGA-3 Pronova Biopharm

Anlagenart:
Omega-3 Produktionsanlage

Standort:
Kalundburg / Dänemark

Projektgegenstand:
Omega-3 ethyl esters derived from high-grade fish oil

Leistungsumfang:
Purchasing Management, Lieferung und Installation der Produkt- und Medienleitungen, Apparatemontage Stahlbau und Stahlbühnen, FDA konforme Dokumentation, IQ Installation Qualification

Ausführungszeitraum:
2008 (6 Monate)

Novartis Pharma AG

Novartis Pharma AG Zum Referenzprojekt
Novartis Pharma AG

Projekt:     
CAPEX 2084

Anlagenart:     
Vorprodukt - Betablocker

Standort:     
Schweizerhalle

Projektgegenstand:
Errichtung einer pharmazeutischen Wirkstoff-Produktionsanlage

Leistungsumfang:
Purchasing Management, Lieferung und Installation der Produkt- und Medienleitungen, Apparatemontage, Stahlbau und Stahlbühnen, Dokumentation, IQ Installation Qualification

Ausführungszeitraum: 
2007 – 2008 (13 Monate)

Novartis Pharma AG

Projekt:     
CAPEX 2084

Anlagenart:     
Vorprodukt - Betablocker

Standort:     
Schweizerhalle

Projektgegenstand:
Errichtung einer pharmazeutischen Wirkstoff-Produktionsanlage

Leistungsumfang:
Purchasing Management, Lieferung und Installation der Produkt- und Medienleitungen, Apparatemontage, Stahlbau und Stahlbühnen, Dokumentation, IQ Installation Qualification

Ausführungszeitraum: 
2007 – 2008 (13 Monate)