Bilfinger Industrial Services Schweiz AG

Navigation

Chemie

Place for the big image

Commerzbank Arena

Deutschland

Bilfinger Berger betreibt...
Place for the small images

Anlage

Anlage Zum Referenzprojekt
Anlage

Projekt:    
Komplettanlage in Modulbauweise

Anlage für die Chemieindustrie (Japan)

Anlage

Projekt:    
Komplettanlage in Modulbauweise

Anlage für die Chemieindustrie (Japan)

Anlage

Projekt:    
Komplettanlage in Modulbauweise

Anlage für die Chemieindustrie (Japan)

Anlage

Projekt:    
Komplettanlage in Modulbauweise

Anlage für die Chemieindustrie (Japan)

Dispergienanlage

Dispergienanlage Zum Referenzprojekt
Dispergienanlage

Projekt:     
Dispergieranlage in Modulbauweise Doppelmantel
incl. Thermalölbeheizung und Isolierung

Anlagenart:     
Anlage für die Bitumenherstellung

Standort:    
In- und Ausland

Inbetriebnahme und Testlauf in unseren eingenen Produktionshallen

Dispergienanlage

Projekt:     
Dispergieranlage in Modulbauweise Doppelmantel
incl. Thermalölbeheizung und Isolierung

Anlagenart:     
Anlage für die Bitumenherstellung

Standort:    
In- und Ausland

Inbetriebnahme und Testlauf in unseren eingenen Produktionshallen

Dispergienanlage

Projekt:     
Dispergieranlage in Modulbauweise Doppelmantel
incl. Thermalölbeheizung und Isolierung

Anlagenart:     
Anlage für die Bitumenherstellung

Standort:    
In- und Ausland

Inbetriebnahme und Testlauf in unseren eingenen Produktionshallen

Syngenta AG

Syngenta AG Zum Referenzprojekt
Syngenta AG

Projekt:    
Agrochemieanlage Kaisten

Anlagenart:    
Chemieanlage

Standort:    
CH-Kaisten

Bauzeit:    
9 Monate

Projektdauer:    
2 Jahre

1995 investierte Ciba Geigy, die heutige Syngenta AG in Kaisten/CH 80 Mio CHF in eine Agrochemieanlage, für die die BIS Rohrbau Group Arbeiten im Wert von 17 Mio CHF ausführte. Bei einer Gesamtprojektdauer von zwei Jahren entfielen auf die Bauzeit lediglich neun Monate. Für die BIS Rohrbau Group, die auch hier als Generalunternehmer fungierte, ist dies eine der bedeutendsten Referenzanlagen in der Branche Agro.

Syngenta AG

Projekt:    
Agrochemieanlage Kaisten

Anlagenart:    
Chemieanlage

Standort:    
CH-Kaisten

Bauzeit:    
9 Monate

Projektdauer:    
2 Jahre

1995 investierte Ciba Geigy, die heutige Syngenta AG in Kaisten/CH 80 Mio CHF in eine Agrochemieanlage, für die die BIS Rohrbau Group Arbeiten im Wert von 17 Mio CHF ausführte. Bei einer Gesamtprojektdauer von zwei Jahren entfielen auf die Bauzeit lediglich neun Monate. Für die BIS Rohrbau Group, die auch hier als Generalunternehmer fungierte, ist dies eine der bedeutendsten Referenzanlagen in der Branche Agro.

Wärmetauscheranschlüsse an GEA-Wärmetauscher

Syngenta AG

Projekt:    
Agrochemieanlage Kaisten

Anlagenart:    
Chemieanlage

Standort:    
CH-Kaisten

Bauzeit:    
9 Monate

Projektdauer:    
2 Jahre

1995 investierte Ciba Geigy, die heutige Syngenta AG in Kaisten/CH 80 Mio CHF in eine Agrochemieanlage, für die die BIS Rohrbau Group Arbeiten im Wert von 17 Mio CHF ausführte. Bei einer Gesamtprojektdauer von zwei Jahren entfielen auf die Bauzeit lediglich neun Monate. Für die BIS Rohrbau Group, die auch hier als Generalunternehmer fungierte, ist dies eine der bedeutendsten Referenzanlagen in der Branche Agro.

Hochdruckreaktor PN 110

Ammann Asphalt GmbH

Ammann Asphalt GmbH Zum Referenzprojekt
Ammann Asphalt GmbH

Projekt:     
Ammann

Anlagenart:     
Pumpstationen

Standort:     
weltweiter Einsatz

Die Ammann Gruppe konnte als neuer Auftraggeber gewonnen werden. Die vorgefertigten Pumpstationen werden direkt an die Tanks geschraubt und können innerhalb einer Woche nach Verlegen der Verbindungsleitungen zu den Tanks in Betrieb genommen werden. Damit wurden bis dato 160 Anlagen für die Ammann-Gruppe gefertigt.

Ammann Asphalt GmbH 2

Projekt:     
Ammann

Anlagenart:     
Pumpstationen

Standort:     
weltweiter Einsatz

Die Ammann Gruppe konnte als neuer Auftraggeber gewonnen werden. Die vorgefertigten Pumpstationen werden direkt an die Tanks geschraubt und können innerhalb einer Woche nach Verlegen der Verbindungsleitungen zu den Tanks in Betrieb genommen werden. Damit wurden bis dato 160 Anlagen für die Ammann-Gruppe gefertigt.

Ammann Asphalt GmbH 3

Projekt:     
Ammann

Anlagenart:     
Pumpstationen

Standort:     
weltweiter Einsatz

Die Ammann Gruppe konnte als neuer Auftraggeber gewonnen werden. Die vorgefertigten Pumpstationen werden direkt an die Tanks geschraubt und können innerhalb einer Woche nach Verlegen der Verbindungsleitungen zu den Tanks in Betrieb genommen werden. Damit wurden bis dato 160 Anlagen für die Ammann-Gruppe gefertigt.

Ammann Asphalt GmbH 4

Projekt:     
Ammann

Anlagenart:     
Pumpstationen

Standort:     
weltweiter Einsatz

Die Ammann Gruppe konnte als neuer Auftraggeber gewonnen werden. Die vorgefertigten Pumpstationen werden direkt an die Tanks geschraubt und können innerhalb einer Woche nach Verlegen der Verbindungsleitungen zu den Tanks in Betrieb genommen werden. Damit wurden bis dato 160 Anlagen für die Ammann-Gruppe gefertigt.

Ammann Asphalt GmbH 5

Projekt:     
Ammann

Anlagenart:     
Pumpstationen

Standort:     
weltweiter Einsatz

Die Ammann Gruppe konnte als neuer Auftraggeber gewonnen werden. Die vorgefertigten Pumpstationen werden direkt an die Tanks geschraubt und können innerhalb einer Woche nach Verlegen der Verbindungsleitungen zu den Tanks in Betrieb genommen werden. Damit wurden bis dato 160 Anlagen für die Ammann-Gruppe gefertigt.

Bodycote

Bodycote Zum Referenzprojekt
Bodycote Wärmebehandlung GmbH

Projekt:     
Errichtung von Härtungsöfen

Anlagenart:     
Wärmebehandlungsöfen

Standort:     
mehrere in ganz Deutschland

Härteöfen mit Sonderanfertigung + Montage gr. Ablufthauben für Anlagen zur Oberflächenhärtung. Diese Gewerke sind Teil eines mehrjährigen, vielschichtigen Auftrags. Rohrbau zeichnet verantwortlich für den kompletten Anlagenbau einschl. Schwermontage, Engineering und Ausführung. An 8 Standorten errichtet und modernisiert Rohrbau leistungsstarke Kühlanlagen nach einem eigenentwickeltem Standard, Planungs- und Baumuster.

Sauerstoffwerk AG

Sauerstoffwerk AG Zum Referenzprojekt
Sauerstoffwerk AG

Projekt:     
Lenzburg

Anlagenart:     
Wasserstoffanlage

Standort:     
CH-Lenzburg

Liefern und montieren einer kompl. Wasserstoffanlage, Stahlbau, Apparate- und Rohrleitungsmontage, Logistik, Koordination, Dokumentation, Statik.

Rohner AG

Rohner AG Zum Referenzprojekt
Rohner AG

Projekt:     
Bau 40

Anlagenart:     
Mehrzweckanlage

Standort:     
Baselland

Projektgegenstand:
Errichtung einer Vitamin- Mehrzweck - Produktionsanlage

Leistungsumfang:
Lieferung und Installation der Produkt- und Medienleitungen, Apparatemontage, Stahlbau und Stahlbühnen, Dokumentation, IQ Installation Qualifacation, Rohrleitungsmontage, Blechbearbeitung

Ausführungszeitraum:     
2003 – 2004

Kommentar:
Die Vorfertigung der Rohrleitungen sowie der Großhalterungen erfolgte im Werk Rohrbau Grenzach. Die Montage erfolgte Just-in-Time, sodass es zu keinen größeren Vorlagerungen kam.

Rohne-Poulenc Rhodia AG

Rohne-Poulenc Rhodia AG Zum Referenzprojekt
Rohne-Poulenc Rhodia AG

Projekt:
Anlage zur chemischen Reinigung von Lebensmittelölen

Anlagenart:
Lösungsmittel-Tanklager

Projektgegenstand:
Relaisierung eines Lösungsmittel-Tanklagers von der 3-D Planung bis zur Umsetzung

Rohne-Poulenc Rhodia AG

Projekt:
Anlage zur chemischen Reinigung von Lebensmittelölen

Anlagenart:
Lösungsmittel-Tanklager

Projektgegenstand:
Relaisierung eines Lösungsmittel-Tanklagers von der 3-D Planung bis zur Umsetzung

Rohne-Poulenc Rhodia AG

Rohne-Poulenc Rhodia AG Zum Referenzprojekt
Rohne-Poulenc Rhodia AG

Projekt:     
Retrofit

Anlagenart:     
Kühlwasseranlage

Standort:     
Freiburg D

Projektgegenstand:
Kühlwasseranlage

Leistungsumfang:
Purchasing Management, Lieferung und Installation der Kühlwasserleitung, Apparatemontage, Dokumentation

Ausführungszeitraum: 
1992 (6 Monate)

Kommentar:
In das Jahr 1992 fiel der Bau dieser leistungsstarken Kühlwasser-
zentrale bei der Rhodia AG, heute Rhodia Acetow, Freiburg.

AKZO Nobel Coatings GmbH

AKZO Nobel Coatings GmbH Zum Referenzprojekt
AKZO Nobel Coatings GmbH

Projekt:     
Medienzuführung

Anlagenart:     
Farbstoffherstellung

Standort:     
Stuttgart D

Projektgegenstand:
Medienzuführung von 56 Medien vom Tanklager in die Produktion

Leistungsumfang:
Purchasing Management, Lieferung und Installation der Produkt- und Medienleitungen, Apparatemontage, Stahlbau, Digitale FDA konforme Dokumentation, IQ Installation Qualification

Ausführungszeitraum:     
1998

Kommentar:
Durch konsequenten Einsatz von Aushals- und Biegetechnik konnten hier rund 20% Kosten- und Zeitersparnis gegenüber einer Standardverrohrung erzielt werden.

AWD-Dresden

AWD-Dresden Zum Referenzprojekt
AWD-Dresden

Projekt:     
Abluftverbrennungsanlage Abluftreinigung

Anlagenart:     
Medizinisches Vorprodukt

Standort:     
Dresden D

Projektgegenstand:
Verbrennung von lösehaltiger Verbrennungsluft

Leistungsumfang:
Purchasing Management, Lieferung und Installation der Abluftleitung, Apparatemontage, Stahlbau, Inbetriebnahme Unterstützung

Ausführungszeitraum:     
1996

Kommentar:
Durch konsequenten Einsatz von Aushals- und Biegetechnik konnten hier rund 20% Kosten- und Zeitersparnis gegenüber einer Standardverrohrung erzielt werden.